Russland stellt wieder Visa in Deutschland aus

Welcome to RUSSIA
Welcome to RUSSIA / Bild: Russische Botschaft

Russland-Reisen nach Corona in 2021

Deutschland wurde auf Anordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 31. März 2021 N 814-r in die Liste der Staaten aufgenommen, deren Bürger über Luftkontrollpunkte nach Russland einreisen können. Damit können Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland sowie Ausländer und Staatenlose mit einer Aufenthaltserlaubnis oder einem anderen Dokument, dass das Recht auf Daueraufenthalt in Deutschland bestätigt, Visa jeder Kategorie (einschließlich Touristen- und Geschäftsvisa auf direkte Firmeneinladung) erhalten. Vorausgesetzt, die Einreise in die Russische Föderation erfolgt von Deutschland aus auf einem der regulären Passagierflüge.

Vorläufige Visumanfrage

Paneurasia nimmt vorläufig Anfragen für die Ausstellung von Visa per E-Mail auf. Eine Ausstellung durch die Agentur wird voraussichtlich am 01. Mai 2021 beginnen, da noch einige Rechtsfragen nicht geklärt sind. Neben der Visaausstellung plant Paneurasia auch die Vermittlung von PCR-Tests sowie zahlungspflichtige Beratung zur Ein- und Ausreise nach bzw. aus Russland in der aktuellen Situation. (Zur Anfrage)

COVID-19 PCR-Test notwendig

Bei der Einreise nach Russland muss ein negativer COVID-19 PCR-Test vorgelegt werden, der frühestens 72 Stunden vor der Überquerung der russischen Staatsgrenze durchgeführt wurde. Informationen zu den Visaunterlagen finden Sie auf der  Webseite von Paneurasia / Visum beantragen.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Tipp: Melden Sie sich beim Paneurasia Newsletter an und erhalten umgehend Benachrichtigung, wenn sich beim Thema Reisen nach Russland aus Deutschland, Änderungen ergeben. (Hier anmelden)


Infos zu Paneurasia

Seit 01. Juni 2018 ist der Reiseveranstalter Paneurasia Deutschland nach § 651a BGB insolvenzschutzversichert und ist damit Reiseveranstalter nach deutschem Recht.

Das Online Reisebüro Paneurasia Deutschland und der Reiseveranstalter Paneurasia Deutschland arbeiten eng mit dem russischen Reiseveranstalter Paneurasia Russland zusammen. Dieser hat seinen Hauptsitz in der Region Altai in Südsibirien. Die weitreichende Partnerschaft mit dem russischen Reiseveranstalter bieten Paneurasia Deutschland und damit auch unseren Kunden zahlreiche Möglichkeiten die Reisen nach Russland kosteneffizient und zeitsparend zu gestalten. Dies gilt bei Reise- und Hotelbuchung sowie bei der Visabeschaffung in die Russische Föderation.

Kontakt zu PANEURASIA

Wir vermitteln eurasische Gastfreundschaft!
Russland Reise-Experten: +49 341 221 71 500
Visum Russland: +49 341 221 71 501
Mail: info@paneurasia.de
Web: https://paneurasia.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 33

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.



Weitere Beiträge aus dem Ratgeber Magazin

Tools für KMUs (Unternehmenssoftware)

Tools für KMUs (Unternehmenssoftware)

Inhaltsverzeichnis1 Auf diese Unternehmenssoftware sollten Sie nicht verzichten2 Startups und Co. – Zusammenarbeiten an einem Ort3 ERP und CRM für den Mittelstand4 Compliance in der Finanzbuchhaltung und beim Banking5 Software […]

Das Erbe der Hanse

Das Erbe der Hanse

Inhaltsverzeichnis1 Was ist die Hanse im Mittelalter?2 Wann wurde die Hanse gegründet?3 Wie viele Hansestädte gibt es in Deutschland?4 Wolgast – Ort der Vielfalt5 Hansestadt Rostock6 Hansestadt Lübeck Was ist […]

Amazon Mitarbeiter/in, Copyright Amazon | Foto: Marcus Schlaf

Saisonarbeitsplätze bei Amazon

Amazon hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen dieses Jahr zum Weihnachtsgeschäft rund 13.000 befristete Saisonarbeitsplätze innerhalb seines deutschen Netzwerks aus Logistikzentren schaffen wird. Für das Logistikzentrum in Leipzig stellt […]

Kalkulator laufenden Kosten

Was tun, wenn die laufenden Kosten über den Kopf wachsen?

Dass man sehr schnell in eine finanziell missliche Lage geraten kann, davor ist niemand gefeit. Denn schon ein oder zwei Ereignisse im Leben können das ganze bisherige friedfertige Dasein zunichtemachen […]