mz-web.de – Mitteldeutsche Zeitung online



Mitteldeutsche Zeitung online

Mitteldeutsche Zeitung online

Vom Abonnement über Kinoprogramm und Leser-Reisen bis zur Zimmerbuchung – die Liste der Services auf www.mz-web.de ist lang. Dass der A-bis-Z-Index des Internetauftritts der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt mit 255 Einträgen denselben Umfang besitzt wie die maximale Zeichenzahl einer Domain, ist Zufall.

Nachrichtenportal in Sachsen-Anhalt

Kein Zufall ist es, dass sich www.mz-web.de mit mehr als sechs Millionen Seitenaufrufen (Page Impressions) pro Monat zum führenden Nachrichtenportal in Sachsen-Anhalt entwickelt hat. Vom frühen Morgen bis gegen Mitternacht gibt es Nachrichten aus dem Verbreitungsgebiet der MZ, aus Deutschland und der Welt, bei Bedarf ergänzt mit Hintergründen, Fotogalerien, Videos, Abstimmungen und Quiz. Online-Befragungen in den Jahren 2007 und 2009 haben ergeben, dass die Nutzer diesen Nachrichten-Mix besonders schätzen.

Nachrichten und Verbrauchertipps

Begonnen hat alles am 8. Januar 2001, als die Seite ans Netz ging. Seitdem ist der Umfang der Produkte und Services auf www.mz-web.de ständig gewachsen: So werden Nachrichten und Verbrauchertipps inzwischen nicht nur via Internet, sondern auch über ein Mobilportal sowie Twitter, Facebook, meinVZ und studiVZ verbreitet. Dazu gibt es jede Woche ein Telefonforum nebst Chat, bei dem Experten die MZ-Leser beraten. Und sechs MZ-Redakteure sind inzwischen Blogger.

Produkte des Verlagshauses

Zahlreiche Produkte des Verlagshauses und seiner weiteren Tochterfirmen gibt es im MZ-Shop, der unter anderem regionale Literatur, Filme und Münzen anbietet. Daneben werben Leserreisen, ein Druck- und Kopierdienst sowie ein Brief- und Paketversand auf dem Portal um Kunden. Ein breites Angebot an Unterhaltung wie Browserspiele, Horoskop und Fernsehprogramm sowie Behördenführer, Tarifvergleiche, Heizölpreise, Fahrpläne, Wetter, Verkehr, Stadtpläne und Staumelder runden das Angebot ab.

MZ-WEB Panorama-Bilder

Wer die Städte Halle und Merseburg, das Europa-Rosarium in Sangerhausen und die inzwischen beendete Landesgartenschau in Aschersleben besuchen will, ohne das Haus zu verlassen, dem empfehlen wir das jüngste Produkt der mz-web GmbH: Die Panoramabilder finden Sie hier: http://www.mz-web.de/panoramabilder (Link kopieren)