Russland Visum für Städtetrip beantragen

Russland Visum
Russland Visum

Einen Städtetrip nach Russland ist eine sehr empfehlenswerte Reise. Sie sollten nur daran denken, dass Sie ein Visum für Ihren Städtetrip nach Russland benötigen. In diesem Beitrag finden Sie Antworten und Tipps zu häufig gestellten Fragen.

Eine spannende Reise nach Moskau oder St. Petersburg sollten Sie nicht verpassen. Erleben Sie in Russland historische Städte mit spannender Kultur und prunkvolle Reichtümer. Besuchen Sie doch einmal den Roten Platz und den Kreml in Moskau und wandern Sie auf den Spuren der alten Zeit. Probieren Sie die typisch russische Küche und genießen Sie die freundlichen Bewohner Russlands.

Was ist ein Visum überhaupt?

Mit einem Visum hat man die Berechtigung in ein bestimmtes Land einzureisen. Es ist ein “Sichtvermerk in einem Reisepass”. Damit hat der Inhaber des Passes den Nachweis, dass er sich in diesem bestimmten Land aufhalten darf. Bitte nicht vergessen auch wenn Sie nur auf der Durchreise sind brauchen sie ein Visum.

Welche Arten von Visa gibt es?

Was ist ein e-Visum?

Die Russische Föderation bietet seit dem 8. August 2017 elektronische Russland Visa an. Staatsbürger aus 18 Ländern können das e-Visum beantragen. Sie müssen die ausgewiesene Kontrollstellen wie Flug-oder Seehäfen für die Ein-und Ausreise nutzen.

Wer braucht ein Visum?

Für Staatsangehörige der meisten Länder der Welt ist das Visum Pflicht. Es gibt auch Ausnahmen darunter zählen einige Länder wie Südamerika, Länder aus dem Mittleren Osten und Asien.

Was kostet ein Russland-Visum?

Es gibt viele verschiedene Anbieter im Internet die Visa für Russland anbieten. Der Service der Anbieter besteht darin Ihr Visa zu beantragen. Die Preisspanne liegt zwischen unter 90 Euro bis über 250 Euro. Bei dem Unternehmen Paneurasia bekommen Sie ein Touristen-Visa für 93,00 Euro.

Was kosten die Visa für Kinder?

Ihre Kinder benötigen bei der Einreise nach Russland auch ein Visum. Kinder Visa kosten bei Paneurasia ebenfalls 93,00 Euro.

Wann sollten Sie Ihr Visum beantragen?

Es ist empfehlenswert den Antrag samt aller Unterlagen die dazu gehören spätestens einen Monat vor dem geplanten Städtetrip einzureichen.

Wofür benötige ich eine Einladung für den Aufenthalt in Russland?

Sie brauchen ein Einladungsschreiben, auch unter Visa Support Letter bekannt, für die Beantragung Ihres Visum für die Reise nach Russland.

Was benötige ich bevor ich einen Antrag stellen kann?

  • Prüfen Sie, ob Ihr Reisepass noch 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist und noch 2 freie Seiten besitzt.
  • Besorgen Sie sich ein aktuelles, biometrisches Passfoto mit hellem Hintergrund, ohne sichtbare Beschädigung?
  • Ihr Reisepass sollte keine groben Beschädigungen aufweisen oder Feuchtigkeit ausgesetzt gewesen sein.
  • Besitzer eines ausländischen Reisepasses sollten prüfen, ob eine gültige Meldebescheinigung vorhanden ist.
  • Sie benötigen eine Bestätigung Ihrer Auslandskrankenversicherung, die nicht älter als 3 Monate ist und über Ihren Aufenthalt hinaus gültig ist.

Welche wichtigen Dokumente brauche ich für den Visum Antrag?

  • Reisepass
  • aktuelles Passfoto (nach neuesten Standards – biometrisch)
  • eine Bestätigung der Auslandsversicherung
  • Nachweis über Ihre Rückkehrwilligkeit

Was muss ich beachten beim Ausfüllen des Visum Antrages?

Den Visum Antrag finden Sie online auf der Homepage des Russischen Außenministeriums. Dieser Antrag muss online ausgefüllt werden, handschriftliche ausgefüllte Anträge werden nicht mehr akzeptiert.

Wo beantrage ich ein Russland Visum?

Den Antrag können Sie sich in einem der sechs russischen Konsulate in Deutschland abholen. Sie können auch den Visa-Dienst von Paneurasia nutzen.

Liste der russischen Konsulate in Deutschland

Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation (Behrenstraße 66, 10117 Berlin)
Konsularbezirk:Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern.

Generalkonsulat in Bonn (Waldstr. 42, 53177 Bonn).
Konsularbezirk: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

Generalkonsulat in Frankfurt am Main (Eschenheimer Anlage 33/34, 60318 Frankfurt am Main).
Konsularbezirk: Baden-Württemberg, Hessen.

Generalkonsulat in Hamburg (Am Feenteich 20, 22085 Hamburg).
Konsularbezirk: Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein.

Generalkonsulat in Leipzig (Turmgutstr. 1, 04155 Leipzig).
Konsularbezirk: Sachsen, Thüringen.

Generalkonsulat in München (Maria-Theresia-Straße 17, 81675 München). Konsularbezirk: Bayern.

Wie lange gilt der Aufenthalt mit einem Russland-Visum?

In der Regel wird ein Touristenvisum für Reisende für 30 Tage ausgestellt.

Russland Experten

Russland Experten

Visum-Agentur für Russland, online Reisebüro & Reiseveranstalter Paneurasia.de

Tel: +49 341 221 71 500
Mail: info@paneurasia.de

Postfachadresse für Visaunterlagen
Paneurasia Deutschland
Postfach 50 01 54
D-04301 Leipzig

21 votes, average: 4,80 out of 521 votes, average: 4,80 out of 521 votes, average: 4,80 out of 521 votes, average: 4,80 out of 521 votes, average: 4,80 out of 5 (Bewertungen Ø 4,80 von 5)