SandstrandSEO Fakten 2020

SandstrandSEO Fakten
SandstrandSEO Fakten
Adcell

Zum Thema SandstrandSEO gibt es mittlerweile sehr viel Beiträge im Internet. Wer erfahren möchte was der Begriff genau bedeutet, könnte aber etwas irritiert sein. Den die meisten Beiträge / Autoren haben unterschiedliche Auffassungen davon was genau SandstrandSEO ist.

SandstrandSEO Image Video

Was ist SandstrandSEO?

SandstrandSEO ist ein Contest für SEO-Dienstleister (Agenturen und Freelancer). Es geht darum den benannten Suchbegriff auf Platz 1-3 bei Google zu bringen. Alles ist erlaubt ausser den anderen zu schädigen. Die Teilnahme war kostenlos, man musste sich aber vorher bis 27.05.2020 anmelden. Der Contest geht 5 Wochen bis zum 22.06.2020 um 10 Uhr. Die Rankings werden an 3 Tagen ausgewertet. Stichtage: 15./18./22.06 jeweils 10 Uhr. Die Gewinner werden innerhalb von 3 Tagen nach Ende des Contests benachrichtigt und veröffentlicht, die Preise innerhalb von 10 Tagen nach Ende des Contests zur Verfügung gestellt.

Wer hat SandstrandSEO erfunden?

Wer SandstrandSEO erfunden hat kann im Moment nicht genau ermittelt werden. Offensichtlich muss es aber ein Mitarbeiter von SEO-Vergleich.de sein, die den Contest ins Leben gerufen haben und alles dazu organisieren und kontrollieren.

Die angenehme Seite vom SandstrandSEO
Die angenehme Seite vom SandstrandSEO

Was ist der Nutzen von SandstrandSEO?

Von einem Nutzen direkt kann man hier wahrscheinlich nicht sprechen. Der Nutzen könnte mit dem Wort Erkenntnis ersetzt werden. Jeder kann für sich prüfen wo er genau steht in Sachen SEO (Suchmaschinenoptimierung). Von einer Optimierung kann in diesem Fall vielleicht auch nicht gesprochen werden, den es ist eher eine Suchmaschinenmanipulation, denn den Begriff SandstrandSEO gibt es nicht und es gibt auch kein Suchvolumen dafür. Noch nicht. Wir denken aber das sich das die nächsten Tage ändert.

Einen Nutzen gibt es doch, denn der/die Gewinner erhalten Preis von ca. 15.000 Euro.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise?

SEO am Strand ist meist kostenlos. Es gibt aber Sandstrände da muss man Eintritt bezahlen oder Mitglied in einem Club sein oder Hotelgast. Die Öffnungszeiten wären hier dann auch begrenzt. Für ein Gutes SEO sind Öffentliche Sandstrände besser geeignet. Der Eintritt ist kostenlos. (Anmerkung: Alles nicht so ernst nehmen was hier steht.)

Anfahrt zu SandstrandSEO

SandstrandSEO Agentur – dd-communication
https://www.provenexpert.com/dd-communication/

Andreas Fiedler
Pestalozzistr. 13
01707 Freital
Tel: 01525-3709228
seo@ddcommunication.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.