Was genau machen Ratingagenturen?

Börse Ratingagentur


Eine Ratingagentur ist ein Unternehmen, das die Finanzkraft von Unternehmen und staatlichen Stellen bewertet, insbesondere ihre Fähigkeit, Kapital- und Zinszahlungen für ihre Schulden zu leisten. Das eines bestimmten Unternehmen zugewiesene Rating zeigt das Vertrauen einer Agentur, dass der Kreditnehmer seinen Schulden Verpflichtungen wie vereinbart nachkommt. Jede Agentur verwendet eindeutige buchstaben basierte Scores, um anzuzeigen, ob eine Schuld ein geringes oder hohes Ausfallrisiko aufweist und die finanzielle Stabilität ihres Emittenten. Die Schuldner können souveräne Staaten, lokale und staatliche Regierungen, Zweck Institutionen, Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen sein.

FĂĽhrende Rating-Agenturen

Drei Firmen dominieren diesen Sektor. Laut Wall Street Journal (“Call to Downsize Giants of Ratings”, 8/10/2011) sind hier ihre Gesamtbewertungen und der Anteil aufgefĂĽhrt, der jeweils die ĂĽber 2,8 Millionen Bewertungen darstellt, die gemeinsam von den zehn national anerkannten statistischen Bewertungsorganisationen abgegeben wurden ( NRSROs), die von der SEC benannt und ĂĽberwacht werden:

  • S & P (1.190.500 Bewertungen oder 42,2%)
  • Moody’s (1.039.187 Bewertungen oder 36,9%)
  • Fitch (505.024 Bewertungen oder 17,9%)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1lad2piZ1YyRkJVIiB3aWR0aD0iNjgwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Rolle der Ratingagenturen auf den Kapitalmärkten

Ratingagenturen bewerten das Kreditrisiko bestimmter Schuldtitel und der Kreditnehmer. Auf dem Rentenmarkt bietet eine Ratingagentur eine unabhängige Bewertung der Kreditwürdigkeit (Bonität) von Schuldverschreibungen an, die von Regierungen und Unternehmen ausgegeben wurden. Große Anleiheemittenten erhalten Ratings von einer oder zwei der drei großen Ratingagenturen.

Die Ratings werden fĂĽr strukturierte Finanztransaktionen verwendet. Ratingagenturen konzentrieren sich auf die Art des Pools, der dem Wertpapier zugrunde liegt und auf die vorgeschlagene Kapitalstruktur zur Bewertung strukturierter Finanzprodukte. Die Emittenten der strukturierten Produkte zahlen Ratingagenturen, um sie nicht nur zu bewerten, sondern sie auch bei der Strukturierung zu beraten.

Was ist die Bonität?

Eine Bonität ist eine quantifizierte Beurteilung der KreditwĂĽrdigkeit eines Kreditnehmers im Allgemeinen oder in Bezug auf eine bestimmte Schuld oder finanzielle Verpflichtung. Eine Bonität kann jedem Unternehmen zugewiesen werden, das Geld leihen möchte – einer Einzelperson, einem Unternehmen, einem Staat oder einer Gemeinde oder einer souveränen Regierung.

Vorteile von Ratingagenturen

Auf Verbraucherebene werden die Ratings der Agentur von Banken verwendet, um die Risikoprämie für Kredite und Anleihen zu bestimmen. Eine schlechte Bonität zeigt, dass das Darlehen eine höhere Risikoprämie aufweist, was zu einer Erhöhung der Zinsen führt, die Einzelpersonen und Unternehmen mit einer niedrigen Bonität berechnet werden. Eine gute Bonität ermöglicht es Kreditnehmern, problemlos Geld vom öffentlichen Schuldenmarkt oder von Finanzinstituten zu einem niedrigeren Zinssatz zu leihen.

Auf Unternehmensebene mĂĽssen Unternehmen, die ein Wertpapier ausgeben möchten, eine Ratingagentur finden, um ihre Schulden zu bewerten. Ratingagenturen wie Moody’s, Standards and Poor’s und Fitch fĂĽhren den Rating-Service gegen eine GebĂĽhr durch. Anleger verlassen sich auf die Ratings, um zu entscheiden, ob sie Wertpapiere eines Unternehmens kaufen oder nicht.

Auf Länderebene verlassen sich Anleger bei ihren Anlageentscheidungen auf die Ratings der Ratingagenturen. Viele Länder verkaufen ihre Wertpapiere auf dem internationalen Markt, und eine gute Bonität kann ihnen den Zugang zu hochwertigen Anlegern erleichtern. Ein günstiges Rating kann auch andere Formen von Investitionen wie ausländische Direktinvestitionen in ein Land locken.

Nachteile von Ratingagenturen

Menschliche Voreingenommenheit – Die Untersuchungen des Teams der Ratingagentur kann manchmal unter menschlicher Voreingenommenheit unter unvermeidbare persönliche Schwäche des Personals leiden und die Bewertung beeinträchtigen.

Statische Untersuchung – Die aktuellen und vergangenen historischen Daten des Unternehmens werden bewertet, und dies ist nur eine statische Studie. Die Vorhersage der Gesundheit des Unternehmens durch Bewertung ist vorĂĽbergehend und alles kann passieren, nachdem dem Unternehmen Bewertungssymbole zugewiesen wurden. Die Abhängigkeit zukĂĽnftiger Ergebnisse vom Rating macht daher den eigentlichen Zweck der Risiko Induktivität des Ratings zunichte. Es gibt viele Ă„nderungen im wirtschaftlichen Umfeld, in der politischen Situation und im Rahmen der Regierungspolitik, die sich direkt auf die Arbeitsweise eines Unternehmens auswirken.

Verschleierung wesentlicher Informationen – Das Unternehmen kann wesentliche Informationen vor dem Untersuchungsteam der Ratingagentur verbergen. In solchen Fällen leidet die Qualität der Bewertung und macht die Bewertung unzuverlässig.

Die Bewertung ist keine Garantie fĂĽr die Solidität des Unternehmens – Das Rating wird fĂĽr ein bestimmtes Instrument zur Bewertung des Kreditrisikos vorgenommen, sollte jedoch nicht als Zertifikat fĂĽr die Qualität des Unternehmens oder seines Managements ausgelegt werden. Unabhängige Ansichten sollten von der Ă–ffentlichkeit im Allgemeinen ĂĽber das Bewertungssymbol gebildet werden.

Reflexion vorĂĽbergehender widriger Umstände – Der Zeitfaktor beeinflusst die Bewertung. Manchmal werden irrefĂĽhrende Schlussfolgerungen gezogen. Beispielsweise befindet sich ein Unternehmen in einer bestimmten Branche möglicherweise vorĂĽbergehend in einem ungĂĽnstigen Zustand, erhält jedoch eine niedrige Bewertung. Dies wirkt sich nachteilig auf das Interesse des Unternehmens aus.

Bewertungsunterschiede zwischen Agenturen – Das Rating von zwei verschiedenen Ratingagenturen fĂĽr dasselbe Instrument eines emittierenden Unternehmens wäre in vielen Fällen nicht identisch. Solche Unterschiede treten wahrscheinlich aufgrund von unterschiedlichen Bewertungskriterien bei qualitativen Aspekten der Analyse in verschiedenen Agenturen auf, somit wird der Verbraucher verunsichert und kann keine klaren Entscheidungen treffen.

Liste der registrierten und anerkannten Ratingagenturen

Ratingagenturen Deutschland:

  • Euler Hermes Rating GmbH – Deutschland
  • Feri EuroRating Services AG – Deutschland
  • Creditreform Rating AG – Deutschland
  • Scope Ratings AG (zuvor PSR Rating GmbH) – Deutschland
  • GBB-Rating Gesellschaft fĂĽr Bonitätsbeurteilung GmbH  – Deutschland
  • ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH  – Deutschland
  • Fitch Deutschland GmbH – Deutschland

Weitere Ratingagenturen international:

  • Japan Credit Rating Agency Ltd. – Japan
  • BCRA-Credit Rating Agency AD – Bulgarien Registriert 6. April 2011
  • ICAP Group SA – Griechenland
  • ARC Ratings, S.A. – Portugal
  • AM Best Europe-Rating Services Ltd. (AMBERS) – Vereinigtes Königreich
  • DBRS Ratings Limited – Vereinigtes Königreich
  • Fitch France S.A.S. – Frankreich
  • Fitch Italia S.p.A. – Italien
  • Fitch Polska S.A. – Polen
  • Fitch Ratings España S.A.U. – Spanien
  • Fitch Ratings Limited – Vereinigtes Königreich
  • Fitch Ratings CIS Limited – Vereinigtes Königreich
  • Moody’s Investors Service Cyprus Ltd – Zypern
  • Moody’s France S.A.S. – Frankreich
  • Moody’s Deutschland GmbH – Deutschland
  • Moody’s Italia S.r.l. – Italien
  • Moody’s Investors Service España S.A. – Spanien
  • Moody’s Investors Service Ltd – Vereinigtes Königreich
  • Standard & Poor’s Credit Market Services France S.A.S. – Frankreich
  • Standard & Poor’s Credit Market Services Italy S.r.l. – Italien
  • Standard & Poor’s Credit Market Services Europe Limited – Vereinigtes Königreich
  • CRIF S.p.A. – Italien
  • Capital Intelligence (Cyprus) Ltd – Zypern
  • European Rating Agency, a.s. – Slowakei
  • Axesor SA – Spanien
  • Cerved Rating Agency S.p.A. – Italien
  • Kroll Bond Rating Agency – USA
  • The Economist Intelligence Unit Ltd – Vereinigtes Königreich
  • Dagong Europe Credit Rating Srl – Italien
  • Spread Research – Frankreich
  • EuroRating Sp. z o.o. – Polen
  • HR Ratings de MĂ©xico, S.A. de C.V. – Mexiko
  • Moody’s Investors Service EMEA Ltd – Vereinigtes Königreich

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.