Strafrecht & Steuerrecht Dresden, Chemnitz, Leipzig

Strafrecht & Steuerrecht Dresden, Chemnitz, Leipzig

RA Andrej Klein im Jahr 2017 wiederum „Top-Rechtsanwalt Strafrecht“ in der Focus-Anwaltsliste – zum vierten Mal in Folge

Das Nachrichtenmagazin Focus führt jedes Jahr eine Anwaltsbefragung durch, im Jahre 2017 unter 26.044 Fachanwälten diverser Rechtsgebiete. Herr Rechtsanwalt Andrej Klein (KANZLEI KLEIN | Strafrecht und Steuerrecht Dresden) wurde hierbei im vierten Jahr in Folge zu einem der Top-Rechtsanwälte im Bereich Strafrecht gekürt. Die Kollegenbefragung erfolgte deutschlandweit.

Strafrecht & Steuerrecht Dresden, Chemnitz, Leipzig

Strafrecht ist spannend. Die Probleme der Anderen faszinieren uns. Was aber ist, wenn man selbst in den Brennpunkt geraten ist? Es folgen erhebliche Einschnitte im Leben, wobei oft nur zweitrangig ist, ob nun an den Vorwürfen etwas dran ist oder nicht. Das Strafverfahren als solches, aber auch die drohende Öffentlichkeit einer Hauptverhandlung oder gar erhebliche Zwangsmaßnahmen wie Untersuchungshaft oder Vermögensarrest stellen immense psychische und zumeist existenz­entscheidende Belastungen dar.

Als Strafverteidiger gilt es auch zu verhindern, was die Amerikaner so ausdrücken: „The procedure is the punishment“ was so viel bedeutet wie “Das Verfahren ist die Bestrafung”.

Dabei sind es nicht nur die ganz großen Verbrechen, mit denen ein Verteidiger konfrontiert wird. Häufig führen gerade die kleinen Verfehlungen des Alltags zu Ermittlungsverfahren, deren Ausmaß und Folgen ein Mandant nie für möglich gehalten hätte. Strafrecht ist eben nicht nur Mord und Totschlag, Drogen, Diebstahl und Betrug. Auch vermeintliche „Kleinigkeiten“ können für den Beschuldigten mit schlaflosen Nächten einhergehen. Es geht nicht immer um die nächsten Jahre Ihres Lebens, aber vielleicht um eine Vermögensabschöpfung, den Arrest Ihres Vermögens, um Ihre berufliche Reputation, um viel Geld, den Beamtenstatus oder die Pensionsansprüche. Oder auch um die Punkte in Flensburg, einen Bußgeldbescheid, die Eintragung im Führungszeugnis oder das Ansehen in Familie und Bekanntenkreis.

Die KANZLEI KLEIN in Dresden hat sich aber nicht nur auf das Strafrecht spezialisiert sondern auch auf Steuerrecht und Steuertrafrecht. Nahezu jede unternehmerische Entscheidung hat steuerliche Relevanz. Es gibt eine Vielzahl von Erklärungs- und Mitteilungspflichten für alle von uns. Betriebsprüfung, Steuerfahndung, Schätzung – Schlagworte wie diese haben nicht nur einen unangenehmen Klang. Gerade die steuerlichen Risiken für Unternehmer sind mittlerweile immens. Auch ist das System der Besteuerung derart kompliziert geworden, dass kaum jemand ohne steuerliche Hilfe auskommt. Es gilt, Ihre Rechte zu kennen, zu wahren und durchzusetzen.

Ein Fachanwalt für Strafrecht und Steuerrecht hat den Vorteil, steuerrechtliches Fachwissen im Strafprozess nutzen zu können, und zwar nicht nur im Steuerstrafverfahren. Eines ist nämlich sicher, egal ob im Steuerrecht oder im Strafrecht: Sie brauchen immer eine Vertretung auf Augenhöhe – sei es gegenüber dem Richter, dem Staatsanwalt oder dem Finanzbeamten. Es geht dabei ganz selten um lautstarken Konflikt. Es ist vor allem die anwaltliche Kunst der friedlichen und bestenfalls geräuschlosen, aber erfolgreichen Auseinandersetzung.


Rechtsanwälte-/innen der KANZLEI KLEIN

RA Andrej Klein
Strafrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten
Deutsch | Englisch | Russisch | Französisch

RAin Ina Becherer
Steuerrecht, Strafrecht, Steuerstrafrecht
Deutsch | Englisch

RAin Anna Klein
Familienrecht, Erbrecht
Deutsch | Englisch | Französisch | Neugriechisch

RA Christopher Sens
Strafrecht, Steuerstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten
Deutsch | Englisch


Kontakt

KANZLEI KLEIN – Strafrecht & Steuerrecht
An der Pikardie 4, 01277 Dresden

Bürozeiten: Montag – Freitag 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr nach gesonderter Vereinbarung

  • Bürozeit (0351) 475910-70
  • Eilfälle (RA Klein): (0171) 2195891
  • Fax: (0351) 475910-71
  • Mail: anwalt@dresden-klein.de

Siehe auch: