Wie erstelle ich einen QR-Code?

Mittelstand QR Code


Was ist ein Barcode / QR-Code?

Barcodes stellen Informationen in grafischer Form dar, die maschinenlesbar sind. Mit Maschinenlesbarkeit sind Scanner der Industrie sowie aus dem Privatgebrauch gemeint. Barcodes oder QR-Codes können sich in oder auf Printmedien befinden, auf Produkten und GegenstĂ€nden, sind aber auch im digitalen Bereich einsetzbar. (Apps oder Informationen auf Webseiten). UrsprĂŒnglich speicherten Strichcodes Daten mit Hilfe von parallel gedruckter Linien, mit unterschiedlichen AbstĂ€nden. Heute werden Strichcodes zunehmend durch Punktmustern (QR-Codes) abgelöst. QR steht fĂŒr „Quick Response“ (Schnelle Antwort), da ein Scan schnell Informationen bereitstellt, die der Ersteller des QR-Codes in diesem hinterlegt hat. Jede Kamera, ganz gleich ob in Smartphone oder Tablet, kann mit einer entsprechender App QR-Codes oder auch Barcodes lesen und verarbeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9xV2dnMVN0WjJLdz8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgdGl0bGU9IiI+PC9pZnJhbWU+

Die Geschichte vom Strichcode

Die Idee eines Barcodes wurde von Norman Joseph Woodland und Bernard Silver im Jahr 1948 entwickelt. Auslöser war der Wunsch eines PrĂ€sidenten einer Nahrungsmittelfirma, der seine innerbetrieblichen Prozesse automatisch abrufbar machen wollte. Eine ihrer ersten Ideen bestand darin, Morsecode zu verwenden , um breite oder schmale vertikale Linien zu drucken. Dann wechselten sie zur Verwendung der “Schwarzpunkt”-Form des Strichcodes mit konzentrischen Kreisen. Das Patent dazu wurde 1952 erteilt.

Wo werden Barcodes und QR-Codes verwendet?

Barcodes und QR-Codes werden dort verwendet, wo Objekte mit relevanten Informationen fĂŒr die Verwendung nummeriert werden mĂŒssen. Anstatt viele Zahlen in den Computers einzugeben, muss der Bediener nur den Strichcode (Barcode) oder die Punktmuster (QR-Code) mit dem entsprechenden LesegerĂ€t scannen. Das funktioniert auch unter vollautomatisierten Bedingungen gut, beispielsweise bei der GepĂ€ckabfertigung auf FlughĂ€fen.

Des Weiteren finden QR-Codes gerade in allen Apps Anwendung, wo es um Zugangskontrolle oder Nachweise geht, wie z.B. Impfstatus oder Kontakte.

Auch im Eventbereich, wo es Tickets gibt, verwendet man diese Codes bei den Eingangskontrollen.

Wie kann ich einen QR-Code erstellen?

Es gibt im Internet einige kostenlose Dienste, sogenannte QR-Code Generatoren, wo man sich einen QR-Code oder Barcode erstellen kann. Suchen sie einfach nach QR-Code Generator.

Free QR-Code Generator von cognex

Hier hat man die Wahl zwischen verschiedenen Strichcodes und QR-Codes. Der erstellten QR-Code kann man als Bild in verschiedenen Dateiformaten und GrĂ¶ĂŸen downloaden. Der Code beinhaltet keine Fremd-Werbung. Hier geht es zum Generator.

Free Barcode Generator von cognex

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*