Amsterdam und seine unzähligen Sehenswürdigkeiten

Kanal in Amsterdam

Die schöne Hauptstadt der Niederlande ist weltweit immer wieder ein Magnet in puncto Städtereisen und Sehenswürdigkeiten. Wohl kaum eine andere europäische Stadt hat so viel Verschiedenes zu bieten, was als Außergewöhnlich und Extravagant zählt und zugleich auch inspirierend sein kann. Amsterdam lockt mit den vielen Kanälen zu gemütlichen Bootsfahrten durch die verträumten Grachten der Stadt. Andererseits sind es die Gepflogenheiten der Holländer, die Traditionen und die Geschichte und Historie, die unzählige Touristen jährlich anreisen lässt.

außergewöhnliche Architektur

Die außergewöhnliche Architektur und Bauweisen der Gebäude dieser Stadt. Und auch allein der Gedanke und auch das einzigartige Gefühl durch die Gassen zu schlendern, durch die Künstler wie Vincent van Gogh einst gingen oder auch der Besuch des Anne-Frank-Hauses. Amsterdam und seine Landschaften und Naturschönheiten, sind ebenso bei Touristen Anziehungsmagneten, wie auch die Stadt selbst mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Hot-Spots.

Madame Tussauds – Anne Frank Haus

Madame Tussaud als Wachsfigur bei der Arbeit
Madame Tussaud als Wachsfigur bei der Arbeit / Bild: Christian Schütt CC BY-SA 3.0

Das bekannte Museum Madame Tussauds (Infos) ist weltberühmt und sollte auf jeden Fall mit auf der Bucketlist stehen. Denn hier sind Stars und Sternchen der Film- und TV Branche hautnah zu bestaunen. Das Anne Frank Huis ist weltbekannt und das Museum, das der traurigen Geschichte der Familie Frank  gewidmet ist, befindet sich in der Prinsengracht 263. Dort wurde die Familie der Anne Frank im Hinterzimmer hinter einem Schrank vor den Nazis versteckt. Ein sehr ergreifender und auch nachdenklich stimmender Besuch.

Das Hashmuseum

Hashmuseum
Hashmuseum / Bild: Hajotthu CC BY-SA 3.0

Absolut außergewöhnlich und auch einzigartig ist wohl das Hashmuseum. Es gilt als Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt und als Hemp Museum deklariert erfreut es sich wachsender Beliebtheit. Es liegt im Rotlichtviertel De Wallen und beherbergt viele Objekte zum Thema Cannabis, Pfeifen, Gebrauch in der modernen Medizin, Werkzeuge der industriellen Herstellung und vieles mehr. Ein ganz interessanter und sehenswerter Besuch, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Mehr Informatives zum Hashmuseum findet man auch hier ganz gut und ausführlich beschrieben.

Der Vondelpark

Vondelpark
Vondelpark / Bild: David aus Amsterdam, Netherlands – Flickr / CC BY-SA 2.0

Mit rund 47 Hektar Gesamtfläche ist der Vondelpark ein Eldorado der Erholung im Grünen. Er befindet sich im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid und ist der bekannteste und auch beliebteste Park der Stadt selbst. Etliche Restaurants und Cafe`s sind dort im Grünen verborgen und laden zum Verweilen ein. Auch für ein schönes Picknick bei strahlendem Sonnenschein, ist der Park ideal.Der Spielplatz für Kinder, sowie auch die regelmäßigen Vorführungen auf der Freilichtbühne sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit der ganzen Familie. Millionen Besucher lockt der Park jährlich an und bekannte Dichter und Denker, Philosopher und Dramatiker, wie Joost van den Vondel, der im 17. Jahrhundert lebte, haben diesem Park den Stempel aufgedrückt.

Das van Gogh Museum

van Gogh Museum
van Gogh Museum Amsterdam / Bild: Warrox CC BY-SA 2.5

Wer einmal in Amsterdam ist, muss unbedingt auch dem legendären Museum van Gogh mit der beeindruckenden Gemäldesammlung des bekannten Künstlers einen Besuch abstatten. Allerdings sollte man hierbei darauf achten, dass man frühzeitig ein Ticket bestellt. Denn dieses Museum ist hoch frequentiert und erfreut sich hoher Besucherscharen.

Bootstouren und Kanalrundfahrten

Kanal mit Booten in Amsterdam
Kanal mit Booten in Amsterdam

Eine Bootsfahrt auf den Kanälen der Stadt muss einfach sein, denn schließlich zählen die bekannten Grachten mit zu den Top-Sehenswürdigkeiten. Vom Wasser aus kann man nämlich erst recht die grazile und besondere Schönheit der Grachtenhäuser entlang der Kanäle betrachten und bestaunen. Die einfachen Bootstouren können schon für etwa 14 Euro gebucht werden. Aber auch hier können als Highlight auch bestimmte Themen-Kreuzfahrten wie eine Dinner-Kreuzfahrt oder eine romantische Kreuzfahrt bei Kerzenlicht gebucht werden.

22 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 5 (Bewertungen Ø 4,73 von 5)