Kiel gehört zu den 30 Großstädten Deutschlands

Schleuse in Kiel an der Ostsee

Die Schleswig-Holsteinische Landeshauptstadt Kiel gehört zu den 30 Großstädten Deutschlands und ist das Zentrum der Kiel-Region. Die Fördestadt ist für Touristen dank vieler Attraktionen und Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten für Personen jeden Alters begünstigen dies. Selbst ein Kurzurlaub von 2 bis 3 Tagen lohnt sich in jedem Falle, ein längerer Aufenthalt verspricht natürlich mehr Möglichkeiten, das zauberhafte Kiel zu erkunden.

Geschichte von Kiel

Den ursprünglichen Namen Holstenstadt tom Kyle kennt heute kaum noch jemand, daraus hat sich im Laufe der Entstehungsgeschichte der heutige Name Kiel entwickelt. Als Fernhandelshafen bliebt Kiel im Mittelalter hinter den anderen Ostseehäfen wie beispielsweise Rostock, Stralsund und Wismar zurück – obwohl Kiel auch Mitglied der Hanse war. (Siehe auch: Geschichte der Deutschen Hanse) Die renommierte Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wurde bereits 1665 vom gleichnamigen Herzog gegründet, noch heute studieren hier jährlich mehrere tausend Studenten. Das über die Ländergrenzen hinaus bekannte Festival „Kieler Woche“ fand im Jahre 1882 das erste Mal statt, sie feiert also im Jahre 2018 ihren 136. Geburtstag. Seit September 2008 trägt Kiel den von der Bundesregierung verliehenen Titel „Stadt der Vielfalt“.

[asa2 tpl=”Book”]3954517051[/asa2]

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Für Museumsliebhaber empfiehlt sich ein Besuch des Kieler Stadt- und Schifffahrtmuseums mit zahlreichen Sonderausstellungen. Wer Kiel vom Wasser aus erkunden möchte, sollte eins der zahlreichen Angebote zur Hafenrundfahrt mitnehmen, was sich natürlich besonders gut bei herrlichem Wetter anbietet. Wem es auf dem Wasser nicht ganz geheuer ist, gönnt sich eine Stadtrundfahrt mit dem Bus oder aber eine Stadtführung zu Fuß. In Kiel und Umgebung gibt es auch zahlreiche Sternwarten, von dem man eine Blick in die Sterne werfen und astronomische Kenntnisse auffrischen kann. Natürlich gibt es auch in Kiel einen Strand zum plantschen und erholen. Außerdem darf man an diesem Strand auch in ganz besonderen Betten übernachten.

Veranstaltungen in Kiel

Das Highlight des Jahres in Kiel ist die Kieler Woche, darüber hinaus gibt es zahlreiche verschiedene Angebote für jeden Geschmack. Ein Blick in den Veranstaltungskalender vor Urlaubsantritt lohnt sich in jedem Fall.

Quelle: Kiel Ostsee Magazin

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.



Weitere Beiträge aus dem Ratgeber Magazin

Gebäude Berliner Verlag DuMont verkauft Berliner Verlag

Inhaltsverzeichnis1 Berliner Verlag kommt wieder in Berliner Hand2 Bundeskartellamt muss Verkauf zustimmen3 Nach über zehn Jahren bei DuMont3.1 Über den Berliner Verlag3.2 Über Silke und Holger Friedrich3.3 Über DuMont Berliner […]

Frühstück in Dresden bei Girrbach Frühstück in Dresden bei Girrbach

Das 2019 eröffnete Ka’Fee Girrbach in Dresden Johannstadt hat es sich zur Aufgabe gemacht den Gästen mit bester Qualität, durch ausgesuchte Produkte, zu verwöhnen und Ihnen in einer interessanten und […]

Willkommen In Cuxhaven Willkommen In Cuxhaven

Im hohen Norden können Sie wunderbare, unterhaltsame Ferientage verbringen. Wer in Cuxhaven eine komfortable Ferienwohnung oder ein gemütliches Ferienhaus gebucht hat, der kann sich auf eine erholsame, abwechslungsreiche Urlaubszeit freuen. […]

Mittelstand 4.0 Mittelstand 4.0 – neue Förderung für KMU und Handwerk

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und verändert den Unternehmensalltag in vielfältiger Weise. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie das Handwerk sehen sich bezüglich der Digitalisierung großen Herausforderungen gegenüber. Nahezu […]