Was ist das Mittelstandsprogramm?

Was ist das Mittelstandsprogramm?

Der Mittelstand ist die Gesamtheit der kleinen und mittleren Unternehmen sowie der Selbstständigen und trägt massgeblich dazu bei, dass es Deutschland so gut geht. Um diesen Mittelstand zu festigen und zu fördern gibt es einige staatliche Unterstützungen, wie z.B. durch ein Mittelstandsprogramm. Solche Programme gibt es einige, hier erklären wir mal das Mittelstandsprogramm von Sachsen.

Ein wichtiges Ziel der Politik des SMWA ist es, kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) bei Wachstum, Innovation und Fachkräftesicherung zu unterstützen. Das neue Mittelstandsprogramm 2020 zeigt, welche Schritte das Wirtschaftsministerium zur Gestaltung optimaler Rahmenbedingungen für KMU unternimmt.

[asa2]3791044176[/asa2]

Was ist das Mittelstandsprogramm?

Im Zentrum der Wirtschaftspolitik stehen die Verbesserungen der Standortbedingungen im Freistaat Sachsen sowie die Entwicklung wettbewerbsfähiger Wirtschaftsstrukturen. Dabei geht man von der Größe und der Struktur des Unternehmens in der Wirtschaftspolitik aus. In erster Linie ist die Wirtschaftspolitik eine Politik für den Mittelstand. Um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken, bietet der Freistaat Sachsen spezielle ausgerichtete Fördermaßnahmen an. Dabei geht es in erster Linie um die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Gründungen und Neuansiedlungen, um das Wachstum kleiner und mittelständischer (KMU) Unternehmen mit Firmensitz in Sachsen und um die Stärkung der technologischen Leistungsfähigkeit der Unternehmen. Unterstützt werden diese Maßnahmen durch die nichtinvestive Förderung im Rahmen der sächsischen Mittelstandrichtlinien.

Finanzierung  

Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) verfügen im Vergleich zu großen Unternehmen meist über nur begrenzte Finanzierungsmöglichkeiten für neue Investitionen. Eine gute Versorgung mit einem Kapital ist jedoch für jedes Unternehmen eine entscheidende Voraussetzung, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Mittels verschiedener individueller Förderprogramme sollen innovative Gründungen, Produkt- und Prozessinnovationen flankiert, der Marktzugang der Gewerbe intensiviert und die Produktivität langfristig gesteigert werden.

Förderinstrumente

Risikokapitalfonds

Dieses Finanzierungsinstrument soll das Angebot an Eigenkapital für technologieorientierte und wissensbasierte Gründer sowie kleine Unternehmen bis zu sieben Jahre nach ihrer Gründung verbessern. Das Ziel dabei ist weiter Start up´s im High-Tech-Bereich unter anderem durch Ausgründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen ermöglichen.

Markteinführung innovativer Produkte und Produktdesign

Ziel ist es KMU bei der Realisierung innovativer Ideen und beim Produktdesign in der Markteinführungsphase zu unterstützen. Es geht um neue oder weiterentwickelte Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren, die auf Innovationen beruhen, für die Markteinführung vorzubereiten und zu unterstützen.

E-Business und Informationssicherheit

Der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien soll unterstützt werden. Dies  ist für die Unternehmen zur Bewältigung des Geschäftsalltags unabdingbar. Mit Mitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) werden kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung von E-Business-Projekten unterstützt. Hierzu gehören zum Beispiel elektronische Abbildungen von Geschäftsprozessen oder zur Vernetzung Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern. Sie können auch bei der Verbesserung des IT-Sicherheitsniveaus entlastet werden.

Markterschließung

Der Freistaat Sachsen fördert aus Mitteln des EFRE ihre Teilnahme an Auslandsmessen und internationalen Messen in Deutschland für die Erschließung neuer Märkte. Ebenso fördert der EFRE die Teilnahme an Produktpräsentationen und Symposien zur Erschließung ausländischer Märkte sowie die Machbarkeitsstudien über ökonomische und technische Fragen. Das soll den Unternehmen helfen ihre Produkte im In- und Ausland bekannter zu machen.

Nachrangdarlehen

Das Förderinstrument soll die Steigerung der Produktivität von kleinen und mittleren Unternehmen erzielen. Dabei werden Investitionen die zur Schaffung/Erhaltung von Dauerarbeitsplätzen beitragen, gefördert.

Breitbandausbau

KMU haben zunehmend Bedarf an der Verfügbarkeit von hochleistungsfähigem Breitband. Höchstgeschwindigkeitsbreitband wird gefördert aus dem EFRE und bezweckt eine Deckung dieses Bedarfes und zielt auf eine Steigerung und Erhaltung von Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der sächsischen KMU hin.

Innovation

Die Stärkung der Innovationskultur ist ein zentraler Bestandteil der Mittelstandspolitik. Deshalb ist es ein Ziel dieses Thema zu sensibilisieren und Anreize für mehr Innovationsaktivitäten zu schaffen. Dazu gehören Informations- und Sensibilisierungskampagnen aber auch Beratungsangebote zur Gestaltung von Innovationsprozessen in der Mittelstandsrichtlinie.

Das Wirtschaftsministerium stärkt Unternehmen speziell in der Innovationsfindungsphase. „Marktanalysen im Vorfeld von Produktentwicklungen und Innovationsmarktforschung“ ist der Beratungsschwerpunkt in der Mittelstandsrichtlinie und soll Sachsens Unternehmen auch zukünftig dabei unterstützten.

Um die Marketing- und Organisationskompetenzen von Unternehmen zu erhöhen, fördert Sachsen im Rahmen der Mittelstandsrichtlinie Projekte zur Markteinführung von neuen oder weiterentwickelten Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren. Die Produktdesignförderung bleibt erhalten und wird weiterhin weiterentwickelt.

Weitere Informationen

Mittelstandsprogramm Flyer

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.



Weitere Beiträge aus dem Ratgeber Magazin

Alternative Zahlungsmittel für den Mittelstand

Mittelstand & der Bitcoin: Reine Anlage oder Zahlungsmittel?

Der Bitcoin erlebt nach wie vor einen ungebrochenen Boom. Aus diesem Grund fragen sich nun auch mittelständische Unternehmen, was genau der Bitcoin eigentlich ist, ob es sich hier um eine […]

Das Erbe der Hanse

Das Erbe der Hanse

Inhaltsverzeichnis1 Was ist die Hanse im Mittelalter?2 Wann wurde die Hanse gegründet?3 Wie viele Hansestädte gibt es in Deutschland?4 Wolgast – Ort der Vielfalt5 Hansestadt Rostock6 Hansestadt Lübeck Was ist […]

Geld verwalten am PC

Geld anlegen: Diese Trends sind hoch im Kurs!

Nachdem sich die üblichen Geldanlagen im Grunde genommen kaum noch lohnen, finden sich immer neue Trends, die nun bevorzugt werden. Kein Wunder, denn Dank der Niedrigzinspolitik lohnen sich heutzutage weder […]

Logistik-Industrie

Weltweite Logistik-Industrie erholt sich schnell

Die Coronapandemie hat der Logistik im letzten Jahr stark zugesetzt. Viele Unternehmen mussten monatelang ihre Lieferketten komplett stoppen, als im Februar 2020 plötzlich die ganze Welt stillstand. Lagerhallen waren schnell […]