Schwierigkeiten, als Selbstständiger einen Kredit zu erhalten

Schwierigkeiten, als Selbstständiger einen Kredit zu erhalten


Sich für eine Selbstständigkeit zu entscheiden, ist ein spannender Prozess, der sicherlich auch Mut und Zuversicht bedarf. Denn schließlich hängt viel von dieser Entscheidung ab und man muss für den Start und die erste Zeit erst einmal viel Arbeit, Zeit und auch Geld investieren. Natürlich alles in der Hoffnung, dass es sich am Ende auch auszahlen wird. Die Selbstständigkeit kann so einige Höhen und Tiefen mit sich bringen. Häufig kommt es vor, dass einem als Selbstständiger das nötige Geld fehlt, um gewisse Ideen verwirklichen oder schwierige Zeiten überbrücken zu können. Dann wäre ein Kredit sicherlich eine gute Möglichkeit, damit es mit der Selbstständigkeit auch gut weitergehen kann.

Banken sehen Probleme

Nur leider ist das häufig gar nicht so einfach. Das liegt daran, dass die Banken hier Probleme sehen, die aus ihrer Sicht auch recht logisch erscheinen. Als Selbstständiger oder Freiberufler steht man manchmal schon seit Jahren auf den eigenen Beinen und muss sich so auch selbst um Aufträge bemühen, eine saubere und korrekte Arbeit abliefern und alle bürokratischen und steuerlichen Angelegenheiten berücksichtigen und somit selbst für alles verantwortlich sein. Eigentlich könnte man ja dann meinen, dass sie auch die besten Kreditnehmer sein müssten.

Kreditgespräch bei der Bank
Kreditgespräch bei der Bank

Schwierigkeit bei Kreditaufnahme

Doch tatsächlich sieht es so aus, dass, wenn Selbstständige oder auch Freiberufler einen Kredit aufnehmen möchten, die Banken häufig das Risiko für sie als erhöht betrachten. Sie vermuten nämlich, dass die Wahrscheinlichkeit der Rückzahlung geringer sein könnte. Das wirkt sehr widersprüchlich, da doch ein hohes Einkommen die Kreditvergabe eigentlich erleichtern sollte. Denn normalerweise haben doch besonders die Selbstständigen und die Freiberufler auch ein höheres Einkommen als viele Angestellte oder Arbeiter. Der Unterschied ist nur, dass sich dieses Einkommen in der Regel schwankend im Verlauf des Jahres zeigt. Auch ist das Einkommen von Faktoren wie Geschäftspartnern, Kunden und der kommenden Auftragslage abhängig. Somit fehlt den Banken die für sie notwendige Transparenz. Denn schon, wenn zum Beispiel ein Kunde eine Rechnung nicht fristgemäß begleichen kann, kann man auch als Kreditnehmer dadurch in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Daher kann ein Kredit für Selbstständige problembehaftet sein, da aus der Sicht der Banken die Bonität (die Kreditwürdigkeit) geringer ist.

Mögliche Ursachen

Erst einmal muss man sagen, dass egal welchen Kredit man aufnehmen möchte, man immer die verschiedenen Kreditangebote miteinander vergleichen sollte. Der Kreditvergleich im Internet ist dafür eine einfache und auch schnelle Möglichkeit.

Kreditvergleich online
Kreditvergleich online

Die Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme können dadurch entstehen, weil häufig die klassischen Anhaltspunkte nicht ausreichen. Dann wird es auch mit Wohneigentum, einem gedeckten Girokonto und mit der so wichtigen positiven Schufa-Akte schwierig oder gar nicht möglich, einen Kredit genehmigt zu bekommen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich und können manchmal vom Risikoprofil der Banken abhängen. Zum Beispiel kann es an der Art der Tätigkeit liegen oder wie lange die Selbstständigkeit besteht. Die Wahrscheinlichkeit einen Kredit bewilligt zu bekommen wird höher liegen, wenn ein Geschäft schon seit längerer Zeit stabil läuft. Anders könnte es da bei einer kurzfristigen Tätigkeit aussehen, auch, wenn diese einträglich sein sollte. Dazu können noch die Branche/der Wirtschaftszweig ein wichtiges Kriterium sein. So wird bei der Gastronomie von manchen Bankinstituten ein höheres Risiko oder eine Fluktuation vermutet.

22 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 522 votes, average: 4,73 out of 5 (Bewertungen Ø 4,73 von 5)